Die aristotelische Dialektik. Ihre Darstellung in der by Andreas Beriger

By Andreas Beriger

Show description

Read Online or Download Die aristotelische Dialektik. Ihre Darstellung in der 'Topik' und in den 'Sophistischen Widerlegungen' und ihre Anwendung in der 'Metaphysik' M 1-3 (Beiträge zur Philosophie, Neue Folge) PDF

Similar german_2 books

Never Knowing - Endlose Angst. Thriller

Booklet through Chevy Stevens

Extra info for Die aristotelische Dialektik. Ihre Darstellung in der 'Topik' und in den 'Sophistischen Widerlegungen' und ihre Anwendung in der 'Metaphysik' M 1-3 (Beiträge zur Philosophie, Neue Folge)

Sample text

Den Weisen, und von diesen entweder von allen oder den meisten oder den bekanntesten. 2. Die Meinungen, die denen von Punkt 1. ähnlich sind. 3. Die kontradiktorischen Gegenteile der Negationen derselben Meinungen 45. 4. Die Meinungen, die Bestandteile der einzelnen 1:EX\JIXL sind. Diese liste setzt offensichtlich voraus, dass der Dialektiker sich nicht nur schulmässig auf dem Laufenden hält, sondern dass er sich auch historisch und ~ 39 Zadro 1974 übersetzt richtig "eid che a lui appare evidente".

Dazu gehören auch die Reaktionen von Gesprächsteilnehmern auf die einzelnen Einwände, Fragen und Schlussfolgerungen des Gespräches. Es spricht nun in höchstem Masse für Aristoteles, - und nicht gegen ihn, - wenn er berücksichtigt und erklärt, dass gewisse Reaktionen der Interlokutoren aufeinander nicht auf die diversen Argumente oder deren Prämissen zurückgeführt werden können, sondern auf einer anderen Ebene erklärt werden müssen. B. auf ein völlig sachliches Argument emotional ausgewichen oder entgegnet wird ( OUOXOAIX(IJElIJ !

27 Wenn Aristoteles Zeno yon Elea als Erfinder der Dialektik anerkennt, dann Yielleicht auch deshalb, und sich - weil Zeno seine Argumente zur Diskussion hn Gegensatz etwa zu den Anhängern des Pythagoras - seiner Lehre stellte nicht in einschloss~ 28 Top. A 10 104 a 3 - 37. 29 Allerdings gilt es zu bedenken, dass eine Meinung, mit welcher alle einverstanden' sind, kein Problem darstellen kann, es sei denn, es ergebe sich eine Inkonsequenz ( paradoxale Folgerung 30 Top. A 11 104 b 19 - 20. >, die niemals richtig beachtet wurde.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 33 votes

About admin