Doch mein Herz lebt in Tibet : die bewegende Geschichte by Ama Adhe, Joy Blakeslee

By Ama Adhe, Joy Blakeslee

In fine condition

Show description

Read or Download Doch mein Herz lebt in Tibet : die bewegende Geschichte einer tapferen Frau. PDF

Similar german_2 books

Never Knowing - Endlose Angst. Thriller

Booklet by way of Chevy Stevens

Additional resources for Doch mein Herz lebt in Tibet : die bewegende Geschichte einer tapferen Frau.

Sample text

30 3 Familie und Traditionen Die Kapelle in unserem Haus war ein besonderer Ort. Nur wenn der Lama der Familie kam, um eine besondere Gebetszeremonie abzuhalten, versammelten wir uns in diesem Raum. Normalerweise betraten wir ihn nur, um still zu beten, und verließen ihn dann wieder. Der Raum war sehr sauber und hatte einen polierten Holzfußboden. In der Mitte stand ein gestufter Altar, auf dem Statuen von Buddha und seinen Manifestationen m Form tibetischer Gottheiten angeordnet waren: Chenrezig, die Verkörperung des Mitgefühls und gleichzeitig die Schutzgottheit von Tibet, die auch unter dem Namen Avalokiteshvara bekannt ist; Jampelyang, die Verkörperung der Weisheit, auch Manjushri genannt; Padmasambhava, der „Zähmer des Rades des Gesetzes"; und die Grüne Dolma, die mitfühlende göttliche Mutter, auch Tara genannt.

Meine Mutter schimpfte mit mir: „Schäm dich! " Der Tag kam, an dem Bhumo das Haus verlassen sollte; das war ziemlich traurig. " Ihre Worte schockierten mich, und ich wandte mich sofort völlig gegen solch ein Ansinnen. Meine Vorstellung war immer gewesen, daß unsere gesamte Familie für das ganze Leben zusammen sein würde. Ich fing an zu weinen, und auch später fühlte ich noch oft eine überwältigende Trauer und Verwirrung bei dem Gedanken an Trennung. Von diesem Tag an war der Gedanke ans Heiraten für viele Jahre ein gefürchtetes Thema für mich.

Diese Familie hatte den Titel Mazur inne, Herrscher der „getrennten Ecke". Aber lange zuvor hatte sich die Familie wegen einer Heirat entzweit, und so übernahm ein Sohn des Mazur-Oberhauptes die Herrschaft über einen Teil des Gebietes; seine Familie wurde unter dem Namen Khangsar, „Neues Haus", bekannt. Das Oberhaupt Jamyang Samphel Shivatsang gehörte zum Mazur-Zweig der Familie. Ursprünglich wurden die Mazur-Oberhäupter von der Regierung in Lhasa zum Pon, zum Verwaltungsleiter, für den Bezirk Karze, berufen.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 46 votes

About admin