Dynamik im Marketing. Umfeld - Strategie - Struktur - by Christoph Weiser, Hermann Sabel

By Christoph Weiser, Hermann Sabel

Show description

Read Online or Download Dynamik im Marketing. Umfeld - Strategie - Struktur - Kultur, 4.Auflage PDF

Best german_2 books

Never Knowing - Endlose Angst. Thriller

Publication via Chevy Stevens

Additional info for Dynamik im Marketing. Umfeld - Strategie - Struktur - Kultur, 4.Auflage

Example text

Htm (16. Juli 2007). 23 Seite, doch trinken beide Coca-Cola und Warsteiner, Krombacher und bit oder Holsten Hasseröder oder Oettinger, wenn auch die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass der, der zur Vernissage geht, wenn er denn zum Fußballspiel geht, außer aus Jux und Tollerei, kaum Schals in den Farben des Vereins trägt, und die Wahrscheinlichkeit, dass er auf der Vernissage Holsten, Hasseröder oder Oettinger trinkt, geringer ist als die für Warsteiner, Krombacher und bit, was umgekehrt auch für den Fußball-Fan gelten mag.

3. 4. 1945-1965: Uneingeschränktes Fortschrittsstreben und Glaube an Parallelität zwischen materiellem und sozialem Fortschritt: „Wohlstand für alle“. 1965-1973: Studentenunruhen initiieren Wertewandel mit Relativierung von Wohlstand und sozialer Gerechtigkeit. Seit 1973: Erdölschock sensibilisiert Ökologieprobleme, Antiautoritäres verändert Leistungsbewusstsein: „Raumschiff Erde“. Seit 1979: Arbeitslosigkeit und Freizeit. Letztere wird zum Lebensmittelpunkt mit der Folge der Doppelwirtschaft. 18 1.

Nun kann man die Frage stellen, was zunehmen wird. Zunächst kann und wird die Tendenz zur Individualisierung auf der einen Seite zunehmen und polar dazu die Tendenz zur Uniformierung auf der anderen Seite. Wenn Individualisierung möglich ist, wird sie angestrebt als in der Natur des Menschen liegend. Die hinreichend bekannte Zunahme der Variantenvielfalt in vielen Produktbereichen belegt dies, insbesondere, wenn man den Grenzwert dieser Tendenz zu bestimmen versucht. Historisch realisiert wurde er in der individuellen Kleidung des Sonnenkönigs, was nur durch Verbote für die anderen aufrecht zu erhalten war.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 42 votes

About admin