Falltraining Osteoporose nach den DVO-Leitlinien 2006: by Klaus M. Peters, Ulrich Deuß

By Klaus M. Peters, Ulrich Deuß

Der Dachverband Osteologie (DVO) hat mit seinen Konsensusleitlinien zur Osteoporose ein allgemein akzeptiertes Versorgungskonzept für die immer noch stiefmütterlich behandelte "Volkskrankheit Osteoporose" entwickelt. Anhand von Fallbeispielen aus dem klinischen Alltag kann der Einsatz der DVO-Leitlinien systematisch geübt werden. In dieser Ergänzung werden die in dem Buch Peters/Deuss: Osteoporose - Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie, Steinkopff, 2005, dargestellten 25 Kasuistiken im Hinblick auf die DVO-Leitlinien 2006 überarbeitet. Dadurch ist ein direkter Vergleich der diagnostischen und therapeutischen Konsequenzen nach alten und neuen Leitlinien möglich. Aus diesem Grund ist diese Aktualisierung nur in Verbindung mit dem Buch zu verwenden.

Show description

Read or Download Falltraining Osteoporose nach den DVO-Leitlinien 2006: Ergänzung zum Buch - Osteoporose. Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie mit 25 Fallbeispielen PDF

Best therapy books

Mindfulness and the Therapeutic Relationship

Treatment books facing mindfulness frequently tackle it as a method to coach sufferers. This publication bargains an entire unique approach in this strategy, suggesting that mindfulness perform via the therapist may also help facilitate the therapueutic dating, and thereby outcome.
Jim Bishop

Words and Symbols: language and communication in therapy

What lies at the back of the language we use as counsellors and psychotherapists? How does language healthy right into a healing context? will we really say what we suggest, and listen to what's acknowledged, within the consulting room? This publication takes aside, lays out and repositions the main uncomplicated of healing instruments – the language used to speak among therapist and customer.

Cognitive Therapy: 100 Key Points and Techniques

Cognitive remedy: a hundred Key issues and Techniques is a crisp, concise elaboration of the a hundred major beneficial properties of the most well-liked and most sensible demonstrated procedure in the box of cognitive behaviour remedy. The a hundred key issues disguise cognitive treatment thought and perform, and look at misconceptions approximately this strategy.

Leadership Therapy: Inside the Mind of Microsoft

During this insightful booklet, Microsoft consulting psychologist Anna Rowley attracts on attention-grabbing case experiences from her twelve years of operating with the pinnacle degrees of Microsoft management, revealing the talents that experience helped the company's most sensible executives to keep up marketplace dominance. Rowley's tools have helped her powerhouse clients, who are passionately dedicated to their jobs, attain their greatest strength while faced with consistent strain to innovate and excel.

Additional info for Falltraining Osteoporose nach den DVO-Leitlinien 2006: Ergänzung zum Buch - Osteoporose. Leitliniengerechte Diagnostik und Therapie mit 25 Fallbeispielen

Example text

Therapeutische Ma6nahmen Calcium- und Vitamin-D-Supplementation sowie allgemeine Empfehlungen zur Sturzprophylaxe. Eine regelmafsige Kontrolle der Knochendichte, insbesondere bei Einsetzen der Menopause, wird empfohlen. I Kommentar Eine Therapie mit einem Bisphosphonat oder Strontiumranelat ware nur "off label" moglich, da diese Therapien nur fUr postmenopausale Frauen zugelassen sind. Auch aufgrund der zu erwartenden mangelnden Compliance der Patientin bei Personlichkeitsveranderung wurde davon abgesehen.

Fur die alternativen Therapieformen wird auf Tabelle 3 verwiesen. Aufgrund der Risikokonstellation der Patientin sollte auf eine Therapieform geachtet werden, fur die auch eine signifikante Senkung von Schenkelhalsfrakturen nachgewiesen ist.

Die Indikation fur die weitere Abklarung ergibt sich in der Gruppe der Frauen 60-70 Jahre (Manner 70-80 Jahre) aus dem Vorhandensein einer peripheren Fraktur (Rippenfraktur) sowie einem BMI < 20. ei einem T-Score < -2,5 (Grenzwert 61-jahFrau T < -3,5, abzuglich 1 T-Wert wegen penpherer Fraktur moglich, je nach klinischer Gesamtsituation) kommen sowohl die a~lgemeinen Empfehlungen als auch die spezlelle Pharmakotherapie der Leitlinien in Frage. Daher bei den bereits vorhandenen gunstigen Lebensgewohnheiten wie calciumreiche Ernahrung, Bewegung, Aufenthalt im Freien zusiitzlich Pharmakotherapie mit 500 mg Calcium, 400 IE Vitamin D3 und Risedronat 35 mg I-mal pro Woche.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 48 votes

About admin