Kernprobleme in der Geschichte der Psychologie by Georg Eckardt

By Georg Eckardt

Das Buch ist ein challenge- und theoriegeschichtlich orientierter Abriss der historischen Entwicklung psychologischen Denkens und der Psychologie als Wissenschaft. Der zeitliche Rahmen erstreckt sich von der Antike bis zur jüngeren Vergangenheit und Gegenwart. Den konzeptionellen Zugang bildet der Bezug auf drei 'Kernprobleme', die über die Jahrhunderte hinweg bis heute zentrale Diskussionsgegenstände bildeten und bilden: das Leib-Seele-Problem, das Anlage-Umwelt-Problem und das Verhältnis von Individuum und Gesellschaft.

Show description

Read Online or Download Kernprobleme in der Geschichte der Psychologie PDF

Best psychology books

The Secrets of Being Happy: The Technology of Hope, Health, and Harmony (Volume 1)

Think for a second that somebody takes you right into a large room, choked with the main advanced know-how you’d ever obvious and gives to teach you the way to function the method so you might immediately leap your angle from one in all negativity and doubt to an perspective of optimism, cheerfulness and desire.

Thinking in Numbers: On Life, Love, Meaning, and Math

"Englarges one's ask yourself at Tammet's brain and his all-embracing imaginative and prescient of the realm as grounded in numbers. " --Oliver Sacks, MD

pondering IN NUMBERS is the ebook that Daniel Tammet, bestselling writer and mathematical savant, used to be born to put in writing. In Tammet's international, numbers are appealing and arithmetic illuminates our lives and minds. utilizing anecdotes, daily examples, and ruminations on historical past, literature, and extra, Tammet permits us to proportion his particular insights and enjoyment within the manner numbers, fractions, and equations underpin all our lives.

encouraged by way of the complexity of snowflakes, Anne Boleyn's 11 arms, or his many siblings, Tammet explores questions similar to why time turns out to hurry up as we age, no matter if there's the sort of factor as a standard individual, and the way we will be able to make feel of these we adore. considering IN NUMBERS will switch how you take into consideration math and fireplace your mind's eye to determine the area with clean eyes.

UFO Phenomena and the Behavioral Scientist

A scholarly compendium of 12 papers on how eyewitnesses document UFOs and what cultural components impression alien ship studies.

This is a ebook in regards to the eyewitnesses phenomena and plenty of of the advanced sociocultural elements that encompass them.

Annals of Theoretical Psychology

This is often the 1st of a two-volume paintings within the Annals sequence dedicated to developmental psychology. The undertaking was once initially conceived in 1985 whilst Paul van Geert, who had simply accomplished his concept development in developmental psychology (North Holland, 1986), agreed to col­ laborate on anAnnals quantity reading foundational matters concerning the concept that of improvement.

Additional info for Kernprobleme in der Geschichte der Psychologie

Sample text

Zwischen den ‚einzelnen Vorstellungen‫ ދ‬gibt es nun die o. g. Vielfalt von Beziehungsarten. Einige Beispiele: Zwischen disparaten (d. h. verschiedenen Sinnesmodalitäten zugehörigen) Vorstellungen gibt es ‚Komplikationen‫ ދ‬bzw. ‚Verknüpfungen‫ދ‬. Bei der Vorstellung von Zitrone werden die Empfindungen länglich, gelb, sauer usw. miteinander verknüpft. ‚Verschmelzung‫ ދ‬liegt vor, wenn zwei gleichartige Vorstellungen zueinander in Beziehung treten; beim Erkennen eines Gegenstandes als ‚Zitrone‫ ދ‬verschmilzt das aktuelle Wahrnehmungsgeschehen mit dem ‚Erinnerungsbild‫( ދ‬dem reproduzierten Wissen, das ich von der Zitrone habe).

Lebende Wesen‫ ދ‬schließt selbstverständlich den Menschen ein. Die Existenz von Kräften außerhalb der anorganischen oder organischen Natur wird konsequent ausgeschlossen. In polemischer Zuspitzung fordert daher der Helmholtz-Kollege und -Mitstreiter E. ] muss endlich gebannt werden“. Und weiter: „Der Satz von der Erhaltung der Energie ist mit der Existenz einer 58 3 Naturwissenschaftliche Voraussetzungen Lebenskraft unvereinbar“ (du Bois-Reymond, 1848, zit. nach Rothschuh, 1968, 258). Mit dem Gesetz von der ‚Erhaltung der Kraft‫ ދ‬glaubte man, den Schlüssel für die „Erklärung aller Phänomene durch Zurückführung auf organisch bewegte Materie“ (Schiemann, 1994, 149) gefunden zu haben.

Auch im Kontext dieser Argumentation wird der Unterschied zu Descartes deutlich: Beim Lockeschen Erklärungsversuch über das Zustandekommen von ‚ideas‫ ދ‬bzw. ‚experience‫ ދ‬erübrigt sich letztlich die Annahme eines Ichs. Erfahrung wird induziert durch die Kraft der Gegenstände; die Sinnesorgane sind lediglich Vermittlungsinstanz für die Gewinnung von Erfahrung. 3 Leibniz Eine direkte Replik auf Lockes ‚Essay concerning human understanding‫ ދ‬sind die von dem deutschen Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (16461716) in den Jahren 1703-1705 verfassten ‚Nouveaux essais sur l’entendement humain‫‚( ދ‬Neue Abhandlungen über den menschlichen Verstand’), ein Werk, das allerdings erst 1765 postum erschien und demzufolge von Locke (gest.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 35 votes

About admin