Klinische Psychologie & Psychotherapie, 2. Auflage by Hans-Ulrich Wittchen, Jürgen Hoyer

By Hans-Ulrich Wittchen, Jürgen Hoyer

Ein Lehrbuch mit forty nine Beiträgen namhafter klinischer Psychologen – gegliedert in die Grundlagen der klinischen Psychologie, in Basiskurse zu psychotherapeutischen Verfahren und Vertiefungskurse zu allen wichtigen Störungsbildern und Anwendungsfeldern. Für die 2. Auflage wurden zahlreiche Kapitel überarbeitet und neue Kapitel zu psychischen Störungen im Kindesalter, pathologischem Glücksspiel und bipolaren Störungen ergänzt. Eine Begleitwebsite enthält interaktive Lerntools für Studierende und Lehrmaterialien für Dozenten.

Show description

Read Online or Download Klinische Psychologie & Psychotherapie, 2. Auflage PDF

Similar german_2 books

Never Knowing - Endlose Angst. Thriller

Publication via Chevy Stevens

Additional resources for Klinische Psychologie & Psychotherapie, 2. Auflage

Example text

Schüßler, 2002). So genannte – von Psychosen abgegrenzte ‒ Neurosen, die ursprünglich im Vordergrund dieser Perspektive standen, lassen sich danach zurückführen auf ungelöste, verdrängte frühkindliche Konflikte, die durch spätere auslösende Situationen aktiviert werden können. Neurotische Symptome werden als misslungene Verarbeitungsversuche oder Ersatz für derartige verdrängte Konflikte oder als Ersatzbefriedigung für darauf zurückgehende Impulse gesehen. Eine weitere zentrale Modellannahme betrifft sog.

Der Psychoanalytiker empfiehlt eine psychoanalytische Therapie, um zu versuchen, die frühere Verdrängung aufzuheben. 4 · Modellperspektiven in der Klinischen Psychologie direkt abhängig von der Funktion und der anatomischen Beschaffenheit von Gehirnzellen, -strukturen und dem Nervensystem. Der Begriff neurobiologisch ist dabei weit gefasst und schließt u. a. biochemische, anatomische, neuroendokrine, physiologische und genetische (Gen- und Proteom-) Ansätze ein. Diese methoden- und theorienreiche Perspektive wird oft – in wenig adäquater Weise – verknüpft mit dem sog.

Nach Baumann & Perrez, 2005) Zur übersichtlichen Charakterisierung des Spektrums und Gegenstandskatalogs des Fachs »Klinische Psychologie und Psychotherapie« bietet sich eine von Baumann und Perrez erstellte Matrix der Klinischen Psychologie an, bei der sich facettenartig die störungsübergreifenden Aspekte von störungsbezogenen Aspekten trennen lassen (. Abb. 1). Die in . Abb. 1 dargestellte Matrix kann als ein umfassender Gliederungsvorschlag des Faches und als hilf- reiches – wenn auch nicht ganz vollständiges – Organisationsprinzip für das vorliegende Lehrbuch betrachtet werden.

Download PDF sample

Rated 4.33 of 5 – based on 20 votes

About admin